Languages

EINFACHE UND ROBUSTE KONSTRUKTION

Der Freizeitofen OMNIA erhält seine Wärme vom Herd. Das ist eine erprobte Konstruktion in 3 Teilen, die sowohl Über- als auch Unterwärme gibt.
Die Backform ist eine spezial designierte runde Kuchenform mit Loch in der Mitte. Diese steht auf einem Untergestell aus rostfreiem Stahl und hat ebenfalls ein Loch in der Mitte. Die Form der Schale leitet die Warmluft entlang der Unterseite der Backform und ergibt die Unterwärme. Das Loch in der Backform und dem Untergestell bewirkt, dass die Herdwärme nach oben geleitet wird, trifft auf den Deckel und ergibt dadurch Oberwärme. Der Deckel hat ein Ventilationsloch.

Material, Maße und Gewicht:
Untergestell aus rostfreiem Stahl. Backform und Deckel aus Aluminium.
Durchmesser 250 mm, Volumen der Form 2,0 l und Höhe 70 mm, totale „Gebrauchshöhe“ inklusive Knopf 140 mm, Gewicht ca.0,5 kg.
Achtung! OMNIA mit emailliertem Untergestell darf nicht auf Glaskeramikherden benutzt werden. Die Emaille kann die Herdfläche zerstören.

 

csm_Omnia_3pcs_LR_13_ef49cd8660

Beachten!
Omnia mit dem emaillierten Untersatz (dem schwarzen Stahlring) darf nicht auf Glaskeramik-Kochfeldern angewendet werden. Die Emaillierung kann das Kochfeld beschädigen.