Languages

Calzone im Omnia-Ofen

Im Omnia-Ofen können Sie einfach und bequem Pizza zubereiten. Verwenden Sie ein Pizza-Kit, das backfertigen Teig (rechteckig) und Tomatensoße enthält. Füllen Sie die Pizza nach Belieben. Backen Sie sie nicht zu heiß, sonst brennt der Boden leicht an.

Zutaten
1 Pizza-Kit (Teig und Tomatensoße)
450 g geriebener Käse
200 g geräucherter Schinken, gehackt
Olivenöl
Oregano

Zubereitung
Den Teig ungefähr auf die Größe eines Backblechs ausrollen oder ausziehen.
Die Tomatensoße auf den Teig streichen, Käse und Schinken darauflegen und alles mit Oregano bestreuen.
Den Teig der Länge nach zusammenfalten und die Ränder gut zusammendrücken.
Die Pizza in die Form legen, mit Olivenöl bepinseln und mit etwas Oregano bestreuen.
Bei Mittelhitze ca. 30–40 Minuten backen, bis die Pizza eine schöne Farbe und Kruste hat.
Vor dem Servieren 10–15 Minuten ruhen lassen.