Languages

Lasagne

Zutaten

500 g Rinderhack
1 gelbe Speisezwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g gestückelte Tomaten
2 EL Tomatenmark
Brühwürfel für 1 Liter Flüssigkeit
1 TL Basilikum
10 Lasagneplatten
100 g geriebener Käse
300 ml Bechamelsauce (Fertigprodukt oder selbst zubereitet, siehe Rezept unten)

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und glasig braten. Das Rinderhack untermischen und unter Rühren anbraten. Tomatenmark, gestückelte Tomaten, Brühwürfel und Basilikum zugeben. Alles bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten leicht kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Form einfetten. Einen Teil der Bechamelsauce auf dem Boden der Form verteilen. Dann abwechselnd Hackfleischsauce, Lasagneplatten (am einfachsten geht es, wenn man diese in kleinere Stücke bricht) und Bechamelsauce in die Form schichten. Mit dem Rest der Bechamelsauce abschließen. Mit geriebenem Käse bestreuen und bei Mittelhitze ca. 35 Minuten backen.

Als Beilage zur Lasagne eignet sich ein Tomatensalat mit frischem Basilikum.

Bechamelsås

Zutaten

1 EL Butter
2 EL Weizenmehl
300 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Evtl. 50 g geriebener Käse

Zubereitung

Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl mit dem Schneebesen unterrühren.
Die Milch unter ständigem Rühren nach und nach zugeben. Ca. 3 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell dem geriebenen Käse abschmecken.

Lasagne