Languages

Schokoladenmuffins

Muffins kann man ausgezeichnet im Omnia-Ofen zubereiten. Verwenden Sie für bessere Stabilität doppelte Muffinformen oder Muffinformen aus Silikon.

Zutaten für 12–18 Stück (je nach Größe)
100 g weiche Butter
210 g Zucker
2 Eier
100 ml Milch
240 g Weizenmehl
40 g Kakao
2 TL Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 TL Salz
100 g gehackte Schokolade nach Wahl zum Bestreuen

Zubereitung:
Eier, Zucker und Butter mischen, die Milch zugeben und zu einem Teig verrühren.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen und zum Teig geben.

In Muffinformen füllen, so dass die Formen höchstens zu ¾ gefüllt sind. Mit gehackter Schokolade bestreuen.

6–7 Muffins in die Omnia-Form stellen. Verwenden Sie die Omnia-Silikonform oder das Omnia-Aufbackgitter. Bei ¾-Hitze ca. 20–30 Minuten backen, je nach Größe der Formen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Muffins gar sind, sie sollen innen noch leicht klebrig sein.